Freizeitsport verboten

Lehrte (r/gg). Die drei städtischen Bolzkäfige (Jugendzentrum Lehrte Nord und Lehrte-Süd sowie in Ahlten) sowie die Skateranlage in Lehrte-Süd dürfen derzeit nicht benutzt werden. Diese Maßnahme der Stadtverwaltung soll dazu beitragen, die weitere Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, denn insbesondere Bolzkäfige böten, so die Annahme, ein höheres Infektionsrisiko, da dort notwendigen Abstände erfahrungsgemäß nicht eingehalten werden.