Fledermäuse beobachten

Nabu lädt für Freitag, 5. Juli, ein

HÄMELERWALD (r/gg). Am Freitag, 5. Juli, findet zum ersten Mal eine Fledermausführung auf Gut Adolphshof statt. Die Leitung haben die beiden erfahrenen Fledermausspezialisten Bernd Rose und Hans-Jürgen Sessner vom Nabu. Für die Kinder ist die Führung eher spielerisch ausgelegt, während den Erwachsenen das fundierte Wissen spannend aufbereitet vermittelt wird. Treffpunkt für Groß und Klein ist um 20.30 Uhr am Hofeingang an der Straße Gut Adolphshof 1. Nach der Einführung geht die Gruppe gemeinsam zu den Adolphshofer Teichen, um dort Wasserfledermäuse zu beobachten und zu verhören. Gegen 22.30 Uhr wird der Fledermausabend enden. Die Teilnahme ist kostenlos. Um Spenden wird gebeten.