Feuerwehr im Training

Lehrte (r/gg). "Die niedrigen Inzidenzwerte und unsere aktualisierte Dienstanordnung erlauben, mit einigen Einschränkungen, nun die Aufnahme von Ausbildungsdiensten in den Kinder- und Jugendfeuerwehren sowie der aktiven Einsatzabteilung", so die Mitteilung von Feuerwehr-Sprecher Stephan Keil. Unter Einhaltung des Hygienekonzepts werde mit zwei unterschiedlichen Gruppen im wöchentlichen Wechsel trainiert. Die Jugendfeuerwehr trainiert am Montag, 7. Juni, um 17.30 Uhr; am Mittwoch, 9. Juni, um 17 Uhr trainiert die Kinderfeuerwehr. Interessierte sind willkommen. Weitere Infos gibt es auf der Internetseite https://feuerwehr-lehrte.net/es-geht-endlich-wiede...