Festnahme nach Kontrolle

Lehrte (r/gg). Nach einer gemeinsamen Feier an der Straße Am Wacholder entwendete ein spätere Beschuldigter am Sonntag zwischen 0 und 1 Uhr das nicht angeschlossene Fahrrad eines 32-jährigen Geschädigten. Als der ebenfalls 32 Jahre alte Beschuldigte kurze Zeit später zurückkehrte, wurde er von den hinzugerufenen Polizeibeamten kontrolliert. Hierbei wurde festgestellt, dass der Beschuldigte über keinen festen Wohnsitz verfügt. Daraufhin erfolgte eine vorläufige Festnahme und Transport zum Polizeikommissariat Lehrte. Hier wurden nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Hildesheim das Vorliegen von Haftgründen abgelehnt und die Entlassung des Beschuldigten angeordnet.