„Feierlicher Start“ in das VHS-Herbstsemester 2011

Feiert am 4. September sein 20-jähriges Bestehen: Der VHS-Treff an der Peiner Straße in Sehnde. (Foto: VHS Ostkreis)

Wieder rund 700 Kurse – VHS-Treffpunkt Sehnde seit 20 Jahren

LEHRTE/SEHNDE/ALTKREIS (r/kl). In Kürze erscheint das neue Programmheft der Volkshochschule (VHS) Ostkreis Hannover mit rund 700 Kursangeboten. Zum Semesterauftakt lädt die VHS herzlich zu drei interessanten Semesterauftakt-Veranstaltungen in Sehnde, Burgdorf und Uetze ein.
Die Feierlichkeiten zum Semesterauftakt beginnen am Sonntag, 28. August, mit einer Einweihungsfeier ab 11.00 Uhr in den neuen VHS-Räumen in Uetze (Burgdorfer Straße 15). Weiter geht es am Sonnabend, 3. September, mit einem „Tag der offenen Tür“ in den VHS-Räumen in Burgdorf, Bergstraße 4, die vor 20 Jahren auf neun Seminarräume erweitert wurden. Am Sonntag, 4. September, wird ebenfalls von 11.00 bis 14.00 Uhr das 20-jährigen Bestehen des VHS-Treffpunktes in Sehnde, Peiner Straße 13, gefeiert.
Das VHS-Herbstsemester selbst beginnt am 5. September. Allen TeilnehmerInnen, die in den vergangenen fünf Jahren zumindest einen VHS-Kurs besucht haben, wird das VHS-Programm wie gewohnt per Post zugesandt.
Darüber hinaus liegen die neuen VHS-Programme ab Dienstag, 16. August, an zentralen Stellen in Burgdorf, Isernhagen, Lehrte, Sehnde und Uetze zur kostenfreien Mitnahme bereit.
Hier noch ein Tipp: Ab sofort steht das komplette Programm natürlich auch wieder im Internet unter www.vhs-ostkreis-hannover.de zur Verfügung, und InteressentInnen können sich rund um die Uhr für die Kurse ihrer Wahl anmelden.
Anmeldungen sind ab sofort per Internet, per Fax, telefonisch sowie schriftlich möglich. Per Fax ist die VHS unter der Nummer (05132) 50 00 - 33 erreichbar, im Internet rund um die Uhr unter der Adresse www.vhs-ostkreis-hannover.de.
Telefonische Anmeldungen nimmt die VHS bis zum 2. September montags bis donnerstags von 8.30 Uhr bis 18.00 Uhr sowie freitags von 8.30 Uhr bis 16.00 Uhr unter der Anmeldenummer (05132) 5 00 00 entgegen. Anschließend ist das Anmeldeteam zu den im VHS-Programm ausgewiesenen Sprechzeiten erreichbar.
Für schriftliche Anmeldungen sind Anmeldekarten in der Mitte des VHS-Programmheftes zu finden.
Darüber hinaus können sich InteressentInnen natürlich auch persönlich in der VHS-Hauptgeschäftsstelle in Lehrte sowie in den Geschäftsstellen in Burgdorf, Isernhagen, Hänigsen, Uetze und Sehnde anmelden. Die Öffnungszeiten finden sie im neuen Programmheft ganz vorn.
In allen Themenbereichen beraten die Fachbereichsleiter/innen gerne telefonisch oder auch persönlich (nach vorheriger Terminvereinbarung) bei Ihrer Kurswahl. Die jeweiligen Ansprechpartner/innen finden sich im aktuellen Programmheft jeweils am Beginn der Rubriken. Im Fachbereich „Sprachen“ werden zusätzlich mehrere Beratungstermine angeboten:
Bei der persönlichen Sprachberatung finden InteressentInnen den auf ihre jeweiligen Vorkenntnisse abgestimmten Kurs.
– Die Sprachberatung Fremdsprachen wird angeboten: In Lehrte, VHS-Gebäude, Rathausplatz 2, am Montag 22. August; in Burgdorf, VHS-Räume, Bergstraße 4, am Dienstag, 23. August; in Isernhagen, VHS-Gebäude, Hannover Straße 23 in Altwarmbüchen, am Mittwoch, 24. August; in Sehnde, VHS-Räume, Peiner Straße 13, am Donnerstag 25. August. Die Beratungstermine beginnen jeweils um 18.00 Uhr.
– Die Sprachberatung für Deutsch als Zweitsprache wird angeboten: In Lehrte, VHS-Gebäude, Rathausplatz 2, am Montag, 29. August; in Burgdorf, VHS-Räume, Bergstraße 4, am Dienstag, 30. August. Auch diese Beratungstermine beginnen jeweils um 18.00 Uhr.