Farbe für Verteilerkästen

Paula Bätje (links) mit Ratsfrau Helga Laube-Hoffmann vor dem Verteilerkasten Kreuzung Südring/Südstraße. (Foto: Privat)

Spontan sind kreative Helfer am Werk

Lehrte (r/gg). Weiterhin engagiert sich Ratsfrau Helga Laube-Hoffmann für die kreativ bemalten Strom- und Verteilerkästen im Stadtgebiet. Zwar ist das von ihr initiierte entsprechende Projekt inzwischen schon lange her, es lief von 2011 bis 2017, doch an den 82 derzeit von Schülern, Kita-Kindern und Helfern bemalten Kästen nagt jetzt natürlich die Witterung. Helga Laube-Hoffmann erklärt: "Natürlich ist im Laufe der Zeit durch die Sonneneinstrahlung die Farbe verblasst. Jetzt gilt es, diese schönen Motive, so lange wie möglich zu erhalten." So sitzt sie, ausgestattet mit Pinsel und Farbe, immer mal wieder für Ausbesserungsarbeiten an den Kästen, was jetzt aber zu einer unerwartet netten Geste und Unterstützung geführt hat. Helga Laube-Hoffmann erklärt: "An der Kreuzung Südring und Südstraße hat sich einfach ein nettes Gespräch mit Schülern am Verteilkasten erbegeben. Die Kids waren eigentlich unterwegs zum Skateplatz, blieben aber stehen." Dann sei der Bezug klar geworden, denn unter den jungen Leuten waren zwei, die im Jahr 2012 an der Kreativ-Aktion teilgenommen haben. "Das Motiv ist klasse. Gut, dass frische Farbe drauf kommt", sei jetzt die einhellige Meinung gewesen. Begeistert war Helga Laube-Hoffmann von einer spontanen jungen Helferin: "Paula Bätje,elf Jahre alt, fragte mich, ob sie helfen dürfte. Dieses Angebot habe ich natürlich dankend angenommen. Sie stellte ihr Fahrrad zur Seite und die Umrandungen wurden dann von ihr erledigt. Anschließend kam noch etwas Grafity-Schutzlack auf den Kasten und fertig war das Tageswerk."