"Farbe, Form und Fantasie"

Hauptschüler gestalten Kunstausstellung

LEHRTE (r/gg). Zum neunzehnten Mal in Folge dürfen Schüler der Hauptschule den Eingangsbereich und die Gänge des Alters- und Pflegeheims an der Iltener Straße, Rosemarie-Nieschlag-Haus, für die Präsentation ihrer Arbeiten aus dem Kunstunterricht nutzen. Die Ausstellung mit Werken von Schülern der Klassen sieben bis zehn wird am Montag, 18. November, um 10.30 Uhr eröffnet und dann bis Mitte Januar 2020 zu besichtigen sein.
Wie immer unter dem Titel „Farbe, Form und Fantasie haben die Schüler mit viel Eifer und Ausdauer verschiedene Drucktechniken erprobt, gezeichnet, großformatige Kirchenfenster ähnliche Collagen geklebt, Kunst am Computer erstellt und Sprichwörter in die Bildsprache umgesetzt. Es wird also wieder eine bunte Mischung verschiedenster Techniken zu unterschiedlichsten Themen die Gänge des Altersheims beleben.