"Familien-Frühjahrs-Messe" Lehrte vom 14. bis 16. März 2014 voll in Planung!

Auch bei der jüngsten der seit 2007 veranstalteten "Lehrte-Messen" ging mit 212 Ausstellerfirmen vor allem aus Handwerk und Dienstleistung und mehr als 15.000 Besuchern in den sechs modernen Austellungshallen und auf dem Freigelände das Konzept als "Familien-Frühjahrs-Messe" voll auf. Für die Neuauflage im März 2014 haben fünf Monate vor Beginn bereits mehr als 60 Firmen und drei Premium-Partner fest gebucht! (Foto: Archiv/Walter Klinger)
Lehrte: Schützenplatz Lehrte |

Mehr als 60 Ausstellerfirmen haben schon gebucht - über 200 werden erwartet

LEHRTE (r/kl). Die in Lehrte zur festen Institution gewordene Wirtschaftsmesse geht knapp fünf Monate vor der nächsten Durchführung in die Hauptphase der Planung. Mehr als 60 (von wiederum erwarteten 200) Aussteller haben sich bereits jetzt konkret für eine Teilnahme im nächsten Jahr entschieden.
„Das spricht eindeutig für das gute Image und die stets verbesserte Qualität dieser regionalen Wirtschaftsschau!“, so Projektleiter Heiko Klein, der dieses Event seit 2007 betreut.
Das Konzept der letzten "Lehrte-Messe" im Jahre 2012 ging voll auf. In sechs modernen Messehallen und im Freigelände stellten 212 Fachfirmen Ihre Produkte und Dienstleitungen aus, und mehr als 15.000 Besucher honorierten dieses Engagement mit Interesse und Kaufbereitschaft.
Die kommende "Familien-Frühjahrs-Messe Lehrte" vom 14. bis 16. März 2014 wird wieder auf dem Schützenplatz mit neuen Ideen, Tipps und Trends informieren. Besonders für alle Haus- und Wohnungsbesitzer, Bau- oder Umbau-Interessierte Eigentümer und Mieter ist dieses Event von allergrößter Bedeutung. Die Messebesucher finden hier Lösungen für ein „schöneres Wohnen und besseres Bauen & Leben“ unter Berücksichtigung ökologischer und zukunftsorientierter Gesichtspunkte.
"Diese innovative Messe, geografisch optimal gelegen, mit ihrem Produkt- und Dienstleistungsangebot wird ihrem Namen als Familien-Frühjahrs-Messe über alle Maße gerecht und demonstriert damit heimische Wirtschaftsstärke. Viele Unternehmen sind 2014 bereits zum 4. Mal dabei!", freut sich Projektleiter Heiko Klein.
Mit dabei sind Handwerksbetriebe, Bausparkassen, Bauträger, Energieberater, Krankenkassen, Pflege- und soziale Dienste, Kosmetik-, Fitness- und Wellnessunternehmen und viele mehr. Zahlreiche gastronomische Betriebe sorgen für das leibliche Wohl.
Wertvolle Experten-Beratungen zu verschiedenen Themen runden das umfassende Angebot ab. Auf der Bühne werden interessante Vorführungen stattfinden. Als besonderes Qualitätsmerkmal bleibt noch zu erwähnen, dass die Unternehmen Volkswagen Region Hannover GmbH, die Stadtwerke Lehrte GmbH und OBI sich als Premiumpartner dieser Messe registriert haben, die vom MARKTSPIEGEL wieder in einem umfangreichen Messe-Magazin präsentiert wird.
Die Firma Köhne Ausstellungen OHG ist als Messeveranstalter seit mehr als 30 Jahren tätig und führt in Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und in Thüringen Regionalmessen durch. Weitere Informationen erhalten Interessierte unter Telefon (0511) 8 99 78 70 bei Heiko Klein als Projektleiter, der wie gewohnt gerne in allen Messefragen berät und auch unter Email h.klein@koehne-ausstellungen.de oder www.koehne-ausstellungen.de erreichbar ist.