Essbare Gummischnüre produziert

An den gut vorbereiteten Arbeitstischen legten die Kinder bei der Herbstaktion der Siedlergemeinschaft richtig los. (Foto: Udo Rösler)

Siedlergemeinschaft-Herbstaktion für Kinder

STEINWEDEL (r/gg). Zur Herbstaktion für Kinder- und Jugendliche zieht die Siedlergemeinschaft positive Bilanz. 22 Mädchen und Jungen im Alter von sechs bis 13 Jahren zusammen. Aktionen gab es rund um das Thema Kürbis. Eifrig wurde aus Kürbis, Kartoffeln, Zucchini und Zwiebeln von einer Gruppe eine Kürbissuppe gekocht. Eine weitere Gruppe backte süße Kürbiswecken. Die dritte Gruppe sorgte für einen Kürbisnachtisch, der aus Mandarinen und grünen essbaren Gummischnüren bestand. Während das Essen auf dem Herd kochte bzw. im Backofen backte, verwandelten begeisterte Kinder mit Farbe und Pinsel kleine Kürbisse in Kunstwerke. Am Ende wurde schnell zusammen aufgeräumt, schließlich hatten alle Hunger und waren auf das selbst zubereitete Essen gespannt. Das Essen in großer Runde machte allen Spaß, und selbstverständlich fassten viele fleißige Hände beim Abräumen und Abwaschen mit an. Zum Abschluss konnten die stolzen Kinder endlich ihren Eltern die hergestellten Kunstwerke zeigen und diese vorsichtig nach Hause tragen.
Der Kürbistag war somit erneut eine gelungene Veranstaltung für Kinder- und Jugendliche und die Teilnehmer freuen sich bereits auf die nächste Aktion der Siedlergemeinschaft.