Erster Theaterabend 2011 in Lehrte mit Marion Kracht

Wann? 13.01.2011 19:30 Uhr

Wo? Kurt-Hirschfeld-Forum, Burgdorfer Straße 16, 31275 Lehrte DEauf Karte anzeigen
Die beliebte und bekannte Schauspielerin Marion Kracht spielt die Titelrolle in „Harper Regan“. (Foto: Gastspiele Kempf)
Lehrte: Kurt-Hirschfeld-Forum |

Simon Stephens Schauspiel „Harper Regan“ im Hirschfeld-Forum

Am Donnerstag, 13. Januar, steht als erstes Theaterstück 2011 im Kurt-Hirschfeld-Forum, Burgdorfer Straße 16, ab 19.30 Uhr Simon Stephens Schauspiel „Harper Regan“ in einer Inszenierung der Theatergastspiele Kempf auf dem Programm. Die Titelrolle spielt Marion Kracht.
Zum Inhalt: In Uxbridge, einem Vorort von London, leben Harper, Seth und Sarah Regan: eine ganz normale Familie. Harper ist für den Lebensunterhalt verantwortlich, sie arbeitet hart und viel.
Seth ist zu Hause, kocht und kümmert sich um die gemeinsame Tochter. Sarah ist siebzehn, trägt meistens Schwarz und in der Schule kennt sie niemand. Das Leben ist nicht wirklich schön, aber erträglich.
Unerwartet bekommt Harper die Nachricht, dass ihr Vater stirbt. Sie möchte ihn noch einmal sehen, aber ihr Chef verweigert ihr den notwendigen Urlaub und droht ihr bei Nichterscheinen mit sofortiger Kündigung.
Plötzlich steht sie am Scheideweg ihres Lebens und verlässt in einer Nacht- und Nebelaktion Mann und Kind, um zu ihrem Vater nach Stockport zu reisen. Aber sie kommt zu spät, hat ihre Familie verlassen und den Job verloren.
In Harper keimt die Sehnsucht auf, das Leben noch einmal in all seinen Facetten und Abgründen zu spüren. Frei wie ein Vogel strudelt sie, gefangen im eigenen Käfig von Selbstzweifeln, Ängsten und Begierden, durch die darauf folgenden Tage …
Unter der Regie von Sabine Mitterecker spielen auf der Bühne und in den Kostümen von Ralph Zeger die SchauspielerInnen Marion Kracht, Andreas Patton, Kathrin Osterode, Klara Höfels, Simon Hatzl und Ionut Chriac.
Die Karten zum Preis von 12 bis 21 Euro (Ermäßigungen gegen Vorlage eines Ausweises) sind an den bekannten Vorverkaufsstellen und am Kartentelefon (05132) 5 05 - 2 84 oder - 3 03 erhältlich. Die Abendkasse öffnet um 18.30 Uhr.