"Ermutigung zu mehr"

Vorstellungsgottesdienst in St. Petri am 3. März

STEINWEDEL (r/gg). 15 Hauptkonfirmanden haben gemeinsam mit Pastor Jörn Kremeike, Frauke Weiß sowie vier weiteren Betreuern aus der Jugendgruppe „Fisherman’s friends“ einen Ausflug nach Gernrode am Harz erlebt. Dort wurde mit viel Freude gesungen, gebetet, Gottesdienst gefeiert und in die Nacht gewandert. Pastor Jörn Kremeike berichtet: "Und immer wieder haben die Konfis von Petrus gelernt, was es heißt, im Leben auf Jesus zu vertrauen. Und, was es heißt, dass Jesus uns unendlich viel zutraut."
Am Sonntag 3. März, feiern die Hauptkonfirmanden um 10 Uhr ihren Vorstellungsgottesdienst in der Steinwedeler St. Petri-Kirche. In diesem Gottesdienst, den die Konfirmanden maßgeblich mitgestalten, wird vieles von dem, was sie auf der Fahrt erlebt haben, vorkommen. Pastor Jörn Kremeike lädt ein: "Es wäre absolut klasse und ermutigend, wenn neben Familien und Freunden der Konfirmanden viele andere aus der Gemeinde den Weg in den Gottesdienst fänden, um diesen mit den Konfirmanden zu feiern und danach vielleicht noch bei Kaffee und Kuchen im Kirchencafé vorbeischauten."