Erlebnisse für Konfirmanden

Modell „Lehrte auf Kurs“ ist jetzt online

LEHRTE (r/gg). Die Anmeldung für den Konfirmandenunterricht in den Gemeinden Matthäus und Markus hat begonnen. Seit Kurzem ist dies auch online auf der Internetseite www.lehrte-auf-kurs.de möglich. Es gibt ein besonderes Unterrrichtsmodell, bei dem die Konfirmanden über 14 Monate hinweg viel erleben. So fahren die Jugendlichen in den Herbstferien eine Woche auf Segelschiffen über das Ijsselmeer in Holland, sie erproben sich in erlebnispädagogischen Aktionen als gemeinsame Gruppe, und sie gestalten einen Vorstellungsgottesdienst. Dabei und dazu erarbeiten sie sich die Inhalte des Christlichen Glaubens. Getragen wird die intensive Arbeit von vielen Ehrenamtlichen sowie den Pfarrämtern und Diakonen der Gemeinden. Ziel ist es, den eigenen Glauben zu entdecken und gelebten Glauben zu erfahren.
Am Dienstag, 27. November, findet um 18.30 Uhr in der Matthäus Kirche am Markt ein Informationsabend zum Konfirmationsjahrgang 2019/2020 statt. Zum Konfirmandenunterricht können sich alle Jugendliche, die bis zum 30. Juni 2006 geboren sind oder nun nach den Sommerferien das siebte Schuljahr besuchen. Der Konfirmandenunterricht ist für alle Jugendliche offen, unabhängig ob sie getauft sind oder nicht.