Erfolgreiches "FerienCard"-Zeltlager der Immenser Schützen

Bildunterschrift hinter dem Text!!! (Foto: SV Immensen)
Lehrte: Naturfreundehaus Grafhorn |

Viele kleine Gruppenabenteuer am Grafhorn erlebt

IMMENSEN (r/kl). Das jährlich vom Schützenverein Immensen im Rahmen der Lehrter "FerienCard" durchgeführte Zeltlager am Naturfreundehaus Grafhorn war wieder ein voller Erfolg.
Die 20 teilnehmenden Mädchen und Jungen im Alter von 7 bis 13 Jahren hatten bei super schönem Wettern ein interessantes Wochenende. Für einige ist die Teilnahme schon zur festen Tradition geworden.
"Highlights" waren die Nachtwanderung zum „weißen See“ mit „Wildschweinsuche“,
die Schnitzeljagd am Samstag, die allen einiges abverlangte, der sportliche Wettkampf mit dem Lasergewehr und das abendliche, gemütliche Zusammensein an der Feuertonne mit Wunderkerzen.
Bei der Verabschiedung bis zum nächsten Jahr erhielten alle Jugendliche vom Vorsitzenden Bernd Götting eine Urkunde für ihre Teilnahme. „Nächstes Jahr kommen wir wieder“, versprachen viele der Jugendlichen bei der Abholung durch ihre Eltern.
BILDUNTERSCHRIFT:
Die teilnehmenden Jugendlichen mit ihren Betreuern (v.l.): Marcel Hennies, Volker Tiedemann, Rebecca Himmler, Denise Moubadder-Steinecke, Dennis Harder, Jugendleiterin und Organisatorin Rosi Zok, Vorsitzender Bernd Götting, Lina Brandes und Michael Ehlers. Foto: SV Immensen