Ensemble singt klassisch

Konzert in der Markuskirche am 29. Februar

LEHRTE (r/gg). Seit eineinhalb Jahren hat das Lehrter „ensemble vis-á-vis“ eine neue Leitung. Nun präsentiert sich der kleine Chor mit dem zweiten Programm „einfach klassisch“. Wie vielfältig Klassiker der klassischen Chormusik sein können, zeigt sich nicht nur darin, dass die Stücke von Komponisten aus sechs Jahrhunderten stammen, sondern auch, dass sie aus einer Vielzahl europäischer Länder kommen und in diversen Sprachen gesungen werden.
In der Markuskirche, Am Distelborn, singt das Lehrter „ensemble vis-á-vis“ am Samstag, 29. Februar, um 17 Uhr sein neues Programm. Ein zweites Mal gibt es das Konzert am 7. März, um 17 Uhr in der Friedhofskapelle am Niedersachsenring 22 in Burgdorf. Der Eintritt ist frei.