Einstimmiges Votum der CDU-Mitglieder

Wechsel im CDU-Stadtverbandsvorsitz: Hans-Joachim Deneke-Jöhrens übergibt an Heike Koehler. (Foto: CDU Lehrte)

Heike Koehler ist Vorsitzende des Stadtverbandes

Lehrte (r/gg). Mitglieder des CDU-Stadtverbandes haben in ihrer Versammlung im Landhotel Behre in Ahlten eine neue Führungsspitze gewählt.
Heike Koehler, Ahltener Ortsbürgermeisterin und Lehrter Ratsfrau, folgt auf Hans-Joachim Deneke-Jöhrens, der den Stadtverband acht Jahre geführt hat und nicht mehr kandidierte.
Die 53-jährige Kauffrau Heike Koehler wurde einstimmig gewählt und ist nun Vorsitzende des CDU-Stadtverbandes Lehrte. Zu den ersten Gratulanten gehörten neben Hans-Joachim Deneke-Jöhrens die Vorsitzende der Frauen Union im Bezirksverband Hannover Cornelia Kupsch, Lehrtes Bürgermeister Frank Prüße und der Bundesvorsitzende der Jungen Union Tilmann Kuban.
Den neu gewählten Vorstand ergänzen die stellvertretenden Vorsitzenden Karen Elfers, Marcel Haak und Jonas Schlossarek, Wilhelm Busch (Schatzmeister), Björn Martin (Schriftführer), Lars Kamrath (Mitgliederbeauftragter) sowie die Beisitzer Torsten Mertke, Jörg Posenauer, Marco Quesse, Elke Riesch, Wolfgang Rottwinkel, Ralf Wengorsch und Alicia Werner.
Heike Koehler dankte für das Vertrauen der Mitglieder und für die von Hans-Joachim Deneke-Jöhrens bisher geleistete Arbeit, auf die sie jetzt aufbauen könne. Nächstes Ziel der CDU-Lehrte sei, bei der Kommunalwahl im nächsten Jahr stärkste Fraktion im Lehrter Rat zu werden. Frauen Union und Junge Union seien sehr präsent und ständige Impulsgeber, sowohl für die Ratsfraktion als auch für den Stadtverband. Heike Koehler versprach: "Wir werden weiterhin mit offenen Augen und Ohren die Anliegen der Bürger aufnehmen und gemeinsam mit ihnen unsere Stadt noch lebens- und liebenswerter machen. Ich freue mich auf die erfolgreiche Zusammenarbeit mit einem sehr guten Vorstandsteam und einer lebendigen und innovativen Lehrter CDU.“