Einkaufszentrum „Zuckerfabrik“ Lehrte wird festlich dekoriert

Den ersten Korb mit selbstgebastelten Eiern der „kleinen Strolche“, Part einer gemeinsamen Aktion zum verkaufsoffenen Sonntag,1. April, konnten (v.l.) Uwe Kobow, E-Center-Marktleiter, Anette Schäl (Reformhaus Schirm), Hartmut Engel (Thomas Cook Reisebüro), Sibylla Heilmann (C.Böhnert), Marina Zerbe (Marina Z. Mode) und Uwe Kantimm (Vodafone Shop Lehrte), im Einkaufszentrum „Zuckerfabrik“ bereits entgegen nehmen. (Foto: Sabrina Dickhaeuser)

Tolle Gemeinschaftsaktion zum verkaufsoffenen Sonntag

LEHRTE (dik). Eine Idee zum verkaufsoffenen Sonntag, 1. April, die bei der jüngsten Versammlung der Kaufleute im Stadtmarketinverein Lehrte aufkam, hat Harmut Engel, Inhaber des Thomas Cook Reisebüros in der Zuckerpassage 6, aufgegriffen und umgesetzt.
Gemeinsam mit Udo Gallowski, 1. Vorsitzender des Stadtmarketingvereins, dabei unterstützt von GeschäftsinhaberInnen im Einkaufszentrum „Zuckerfabrik“ , werden alle sieben Bäume der „Einkaufsmeile“ mit selbstgestaltenen Ostereiern festlich dekoriert.
Der erste Schritt zur Umsetzung wurde bereits in der vergangenen Woche unternommen: Stephanie Jünemann, Leiterin der Lehrter Kindertagesstätte „Villa Nordstern“ hat zusammen mit einigen Kita-Kids eine Tour in das evangelische Alters- und Pflegeheim „Rosemarie-Nieschlag-Haus“ in der Iltener Straße unternommen. Im Rahmen eines generationsübergreifenden Projektes, das dort regelmäßig stattfindet, haben die kleinen BesucherInnen gemeinsam mit den SeniorInnen für diesen speziellen Auftrag große Ostereier bunt bemalt und beklebt.
Und auch Yvonne Hennesen, Leiterin der Lehrter Kita „Kleine Strolche“ ist mit rund zehn Kindern an der Aktion beteiligt. Die von den „kleine Strolchen“ hübsch gestalteten Eier hat Hartmut Engel jetzt bereits abgeholt, damit auch ihre „Schmuckstücke“, pünktlich zum verkaufsoffenen Sonntag am 1. April, in die Bäume gehängt werden können. Eine Aufgabe, die er gern übernimmt.
Alle Kindern und SeniorInnen die tatkräftig dazu beigetragen haben, dass in der Zuckerpassage noch mehr Frühlingsfrische einkehrt, wurden hierfür von Uwe Kobow, Marktleiter im E-Center Cramer im Einkaufszentrum „Zuckerfabrik“, mit rund 120 süße Oster-Überraschungsbeuteln belohnt.
Die Ostereier für die Bäume und das Bastelmaterial für die Verschönerung der Zuckerpassage wurden von Sevigile Cengil - „C. Böhnert“ Buchhandlung, Schulbedarf, Papeterie, Marina Zerbe - „Marina Z. Mode“, Sabri Daruhoglu - „my bodega & more“, Karl-Heinz Schirm - Reformhaus Schirm, Hartmut Engel - Thomas Cook Reisebüro und Uwe Kantimm - Vodafone Shop Lehrte, gespendet.
BILDUNTERSCHRIFT 1: Den ersten Korb mit selbstgebastelten Eiern der „kleinen Strolche“, Part einer gemeinsamen Aktion zum verkaufsoffenen Sonntag,1. April, konnten (v.l.) Uwe Kobow, E-Center-Marktleiter, Anette Schäl (Reformhaus Schirm), Hartmut Engel (Thomas Cook Reisebüro), Sibylla Heilmann (C.Böhnert), Marina Zerbe (Marina Z. Mode) und Uwe Kantimm (Vodafone Shop Lehrte), im Einkaufszentrum „Zuckerfabrik“ bereits entgegen nehmen.