Einbrüche über Weihnachten

Hämelerwald (r/bs). In der Nacht von Heiligabend auf den 1.Weihnachtsfeiertag kam es in Hämelerwald zu zwei Wohnungseinbrüchen. In der Sternstraße und in der Hubertusstraße drangen unbekannte Täter durch Aufhebeln von Fenstern in die Einfamilienhäuser ein, durchsuchten die Wohnräume und entwendeten jeweils Schmuck.
Am Sonntag, 27.12.2020 gegen 19.00 Uhr ereignete sich ein versuchter Wohnungseinbruchdiebstahl in der Försterstraße in Hämelerwald. Mindestens zwei bislang unbekannte Täter verschafften sich durch Aufhebeln eines Fensters Zutritt zu dem Einfamilienhaus. Darüber hinaus wurden im Zeitraum von Dienstag, 22. Dezember bis Sonntag, 27. Dezember aus einem Baucontainer in Richtersdorf Kupferkabel im Wert von rund 3000 Euro entwendet.
Zeugen zu den oben genannten Taten werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Lehrte unter der Telefonnummer 05132-8270 in Verbindung zu setzen.