Einbruch in Zahnarztpraxis

Lehrte (r/gg). Einen Einbruch in eine Zahnarztpraxis an der Friedrichstraße in der Nacht vom 2. zum 3. Februar gibt die Polizei jetzt bekannt. Demnach haben Täter, zunächst vergeblich, am doppelflügeligen Fenster gehebelt, nach dem sie die Außenjalousie hoch geschoben hatten. Aufgrund der Gewalteinwirkung entstand zwischen den einzelnen Fenstern ein Spalt, so dass auf den innenliegenden Fenstergriff eingewirkt und das Fenster letztendlich geöffnet wurde. Die Räume wurden durchsucht, Bargeld und Kleidungsstücke entwendet.