Einbrecher unterwegs

Lehrte (r/gg). Einbrüche in Kellerräume von Mehrfamilienhäusern gab es am vorigen Wochenende in drei Fälle. An der Goethestraße sind zwei Kellerabteile aufgehebelt worden, an der Moltkestraße in einem Haus vier und in einem anderen Haus drei Abteile. Gestohlen wurden ein Fahrrad, Elektrowerkzeuge und Spiritiosen.
Zudem gab es einen Einbruch in den Kinderhort an der Friedrichstraße. Täter hebelten die Eingangstür auf. Dabei löste die Alarmanlage aus, woraufhin die Täter flüchteten.