Ein Jahr lang stellen Nicolás Hernandéz Chimenéz und Samir Mührasst Iriarte aus Kolumbien ihre Arbeitskraft dem Antikriegshaus zur Verfügung und möchten gleichzeitig ihre hervorragenden Deutschkenntnisse in einem interkulturellen Austausch weiter vertiefen.

(Foto: Susanna Veenhuis)
Bild 1 von 1 aus Beitrag: „Ich finde das Eszett superschön!“