Drei Bands rocken das Jugendhaus Lehrte Nord

Punkrock aus Hannover mit Wurzeln aus der Region bietet "Jared Case", eine der drei Punkrockbands, die am Samstag ab 20.00 Uhr das Jugendhaus Lehrte-Nord rocken. (Foto: Jared Case)
Lehrte: Jugendhaus Lehrte-Nord |

"Jared Cares" aus Hannover, "Exat" aus Lüneburg und "In Case of Riot" aus Lehrte

LEHRTE (r/kl). Schon wieder ist es soweit, das Jugendzentrum Lehrte-Nord (JuNo) am Aligser Weg 3 wird am Samstag, 16. März, ab 20.30 Uhr "gepunkrockt" und das gleich dreifach . . .
Punkrock no.1: Jared Cares (oder: die Band mit dem unglaublichen Merch) ist zurück in Lehrte!! Punkrock aus Hannover mit Wurzeln aus der Region. Alle Musiker bringen verschiedenste Erfahrungen aus anderen Punkbands mit und das hört man.
Punkrock no.2: In Case of Riot. Ebenfalls aus dem Lehrter Umland. Eine junge Band, die verkörpert was Punk ausmacht. Gesellschaftskritik, raue Stimme und Spaß an der Musik, die sie machen!
Punkrock no.3: Exat aus Lüneburg. Sie feiern dieses Jahr ihr zehnjähriges Bandjubiläum und streben mit ihrem Punk n'Roll nach ganz oben. Dazu unterlegen sie poetische Lyrik mit hartem, melodischen Sound. Sie haben nicht den Anspruch das Rad neu zu erfinden, aber sie drehen es für sich.
Infos und einiges zum reinhören git es hier:
Jared Cares (Hannover) -> http://www.facebook.com/JaredCaresMusic.
In Case of Riot (...) -> http://www.myspace.com/incaseofriot.
Exat (Lüneburg) -> http://www.facebook.com/exatpunkrock.
Einlass ist ab 20,00 Uhr und der Eintritt kostet nur fünf Euro. Veranstalter ist das Sachgebiet Jugendförderung der Stadt Lehrte.