Doppeltes Fest am ersten Advent

Martinskirchengemeinde lädt für 1. Dezember ein

AHLTEN (r/gg). Die Martinskirchengemeinde lädt für den ersten Advent, 1. Dezember, zu zwei besonderen Festen ein: Um 17 Uhr findet in der Martinskirche ein „Musikalischer Gottesdienst“ mit dem Kirchenchor, unter der Leitung von Sabine Hahlbohm, statt. Neben den Gemeindeliedern will der Chor mit seinen Chorälen, wie „O Heiland reiß die Himmel auf“, „Nun sei uns willkommen“ oder „Carramos“ die Adventsbotschaft zum Klingen bringen und auf Weihnachten zuführen.
Und um 18.30 Uhr ist eingeladen zu einer Premiere, dem „Empfang zum neuen Kirchenjahr“ im Martinshaus. „Das Kirchenjahr beginnt ja nicht am 1. Januar“, so Pastor Henning Runne, „sondern am 1. Advent. Und das wollen wir erstmalig bei Glühwein und Snacks feiern.“ Dabei soll auch Gelegenheit sein, mit den Gästen auf das Gemeindeleben in 2019 und 2020 zu blicken. Dazu sind alle Interessierten herzlich eingeladen.