"Doldige Zeiten" und "Flower-Power" bei den "Kräuterhexen" in Lehrte

Bietet unter kundiger Führung viele schöne Entdeckungen und Informationen, wie man (frau!) sich die Kraft der Pflanzen nutzbar machen kann: der Heilpflanzengarten des Klinikums Lehrte. (Foto: Stadtmarketing Lehrte)
Lehrte: Heilpflanzengarten KRH Klinikum |

Frühlings-Führungen im Heilpflanzengarten des Klinikums starten

LEHRTE (r/kl). Die liebevollen „Kräuterhexen“ Margaretha Ehlvers, Barbara Bauschke, Karin Meisinger und Michaela Dyballa bieten während der Frühlings- und Sommermonate im Heilpflanzengarten des Klinikums Lehrte, Manskestraße 22, wieder individuelle Führungen an.
Diese Führungen werden jeweils an Sonntagen zwischen 11.00 Uhr und 12.30 Uhr angeboten. Stets werden dabei Kräuter und Heilpflanzen mit ganz bestimmten Eigenschaften und Wirkungen einer besonderen Betrachtung unterzogen.
Treffpunkt ist immer die Informationstafel am Heilpflanzenbeet. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Die nächsten Termin der Führungen und ihre besonderen Themen:
- 25. Mai: "Doldige Zeiten": Anis (Heilpflanze des Jahres 2014), Fenchel, Kümmel, Süßdolde, Giersch und Kerbel.
- 29. Juni: "Flower-Power": Lavendel, Sonnenhut, Damaszener Rose, Ringelblume, Kapuzinerkresse und Sonnenblume.
- 27. Juli: "Mit Pflanzenkraft gegen Schmerzen": Arnika, Eisenhut, Beinwell, Silberweide, Mädesüß und Schlafmohn.
- 31. August: "Männersachen - Weiberkram": Mönchspfeffer, Kürbis, Mutterkraut, Frauenmantel, Rotklee und Traubensilberkerze.
- 28. September: "Erntedank": Weizen, Hafer, Mutterkorn, Buchweizen und Walnuss.
Darüber hinaus bietet Margaretha Ehlvers, Telefon (05132) 47 77, gern auch weitere Führungen für Schulen, Kindergärten und interessierte Gruppen an.