Diskussion per Videokonferenz

Thema Aldi Logistikzentrum am 25. März

Lehrte (r/gg). Anlässlich des geplanten Neubau des ALDI-Logistikzentrums im Gewerbegebiet Lehrte-Nord 3 in der Gemarkung Aligse lädt die Stadtverwaltung für Donnerstag, 25. März, zu einer Einwohnerversammlung ein. Diese findet um 19 Uhr als Videokonferenz statt. Die weiteren Details, wie die Einwahldaten, werden rechtzeitig auf der Internetseite www.lehrte.de bekannt gegeben. Eine vorherige Anmeldung für die Teilnahme an der Videokonferenz ist nicht erforderlich.
Damit kommt die Stadtverwaltung einer Forderung des Ortsrates Aligse, Kolshorn, Röddensen nach. Inhaltlich wird es in der Einwohnerversammlung um die Auswirkungen der Umstellung des Bauleitplanverfahrens Nr. 2/17 „Gewerbegebiet Lehrte-Nord 3 – Erweiterung“ auf einen vorhabenbezogenen Bebauungsplan gehen.
Wer nicht über die notwendige technische Ausstattung verfügt, kann die Übertragung per Großbildleinwand im Kurt-Hirschfeld-Forum live verfolgen. In diesem Fall ist allerdings eine vorherige Anmeldung zwingend erforderlich. Anmeldungen nimmt der Fachdienst Steuerungsunterstützung bis zum 25. März, 10 Uhr, unter der Telefonnummer 05132 505 11  00 oder alternativ per E-Mail sitzungsdienst@lehrte.de entgegen.