Diskussion in der CDU

Infos zu Ausbaubeiträgen für Straßen

LEHRTE (r/gg). Der CDU-Stadtverband lädt für Dienstag, 25. September, um 19.30 Uhr in der Alten Schlosseerei im Zuckerzentrum zur Informations- und Diskussionsveranstaltung zum Thema "Straßenausbaubeiträge – Ein unkalkulierbares Risiko?“ ein. Der Stadtverbandsvorsitzende Hans-Joachim Deneke-Jöhrens wird moderieren. Diskussionsteilnehmer sind Michael Nicolay, Verein Haus- und Grundeigentum Hannover, Dirk-Ulrich Mende, Geschäftsführer Niedersächsischer Städtetag, Heinrich Rasche, Interessengemeinschaft Backhausstraßenausbau, und Randolph Fries, Geschäftsführer Deutscher Mieterbund Hannover. Ziel im Stadtverband ist es, ein Meinungsbild zu erfassen, um dieses in die Fachkonferenz auf CDU-Landesebene einfließen zu lassen. Interessierte Gäste sind herzlich willkommen.