Digital mit Konfirmanden

Lehrte (r/gg). Am Sonntag, 27. Februar, feiert die Matthäuskirchengemeinde den digitalen Vorstellungsgottesdienst ihrer Konfirmanden. Das Thema des Gottesdienst lautet: „Wie geht verzeihen? – Zuhören, verstehen, vergeben“. Die Konfirmanden haben zu diesem Thema eigene Texte verfasst, die sie spielen oder verlesen. Diakon Sven-Oliver Salzer hat hinter der Kamera gestanden und die Konfirmanden gefilmt. Dann hat er die einzelnen Szenen zusammen geschnitten und mit von Kantorin Birgit Queißner eingespielter Musik bestückt.
Der Gottesdienst ist 27. Februar um 10 Uhr auf der Internetseite www.matthaeus-lehrte.de abrufbar.