„Die Linke“ Lehrte/Sehnde hinterfragt das Konzept der „Bürgerarbeit“

Wann? 30.08.2011 19:30 Uhr

Wo? Restaurant Zur Rübe, Mielestraße 11, 31275 Lehrte DEauf Karte anzeigen
Lehrte: Restaurant Zur Rübe | „Bürgerarbeit“ wird allenthalben gepriesen als ein Weg, Langzeitarbeitslose sinnvoll zu beschäftigen und ihnen dabei zu helfen, wieder in den „ersten Arbeitsmarkt“ zurück zu finden. „Bürgerarbeit“ soll also dazu dienen Arbeitslosigkeit abzubauen und nebenbei zur Entlastung der Kommunen beitragen.
Ist das wirklich so? Welche Fallstricke enthält das Programm? Bei einer Veranstaltung des Stadtverbandes Lehrte/Sehnde der Partei „Die Linke“ am Dienstag, 30. August , ab 19.30 Uhr im Restaurant „Zur Rübe“ im Tennis- und Kegel-Center Lehrte, Mielestraße 16, will Heinz von Wensiersky das Konzept analysieren und steht anschließend für eine Diskussion zur Verfügung.