Die kulturellen „Leckerbissen“ im „Kulturzelt Lehrte“

Auch der Jazzchor der Musikschule Ostkreis ist dabei, wenn am Montag die Lehrter Chöre ein vielfältiges Spektrum unterschiedlichster Stilrichtungen, vom Evergreen bis zum neuesten Hit, im „Kulturzelt“ präsentieren. (Foto: Musikschule Ostkreis Hannover)
LEHRTE. Das „Kulturzelt Lehrte“ auf dem Rasenrondell hinter dem Fachwerkhaus im Stadtpark ist ein gemeinsames Projekt vieler Kulturschaffender aus Lehrte und dem Kulturzentrum „Pavillon“ aus Hannover. Es wird gefördert von der Sparkasse Hannover und der Region Hannover.
Karten im Vorverkauf sind an den bekannten Stellen, in den Sparkassen-Geschäftsstellen in Lehrte und Sehnde sowie am Kartentelefon des Lehrter Kulturamtes, (05132) 5 05 - 105 oder - 2 84, erhältlich. Stets gibt es auch eine Tages- oder Abendkasse.
Das Programm des „Kulturzeltes“ vom 18. bis 26. September:
Heutem Samstag, 18. September: 19.30 Uhr Eröffnung des Kulturzeltes Lehrte; 20.00 Uhr: „Olé“ - Flamenco Comedy Show (VK 15, AK 18 Euro).
Sonntag, 19. September, 10.00 Uhr Ökumenischer Zelt-Gottesdienst mit dem Gospel-Chor „Swing Low“; 20.00 Uhr: „Trommelgewitter“ – Großes Schlagzeugkonzert der Musikschule Ostkreis Hannover (VK u. AK 5 Euro).
Montag, 20. September, 10.00 Uhr: Kindertheater „Die Schöne & das Tier“ vom Figurentheater „Marmelock“ (VK u. TK 4 Euro); 12.30 Uhr: Proben für Schulworkshops; 20.00 Uhr: Lokal Vokal-Fest mit „Razzmatazz“, „Doppelterz“, „Primetime“ und dem Jazzchor (VK u. AK 5 Euro).
Dienstag, 21. September, 10.00 Uhr Kindertheater „Die Schöne & das Tier“ vom Figurentheater „Marmelock“ (VK u. TK 4 Euro); 12.30 Uhr: Proben für Schulworkshops.
Mittwoch, 22. September, 9.00 Uhr: Zirkus zum Mitmachen für Grundschüler aus Lehrte (VK u. TK 2 Euro); 12.30 Uhr Proben für Schulworkshops; 20.00 Uhr: „AutoAuto!“ - Vocal Percussion Comedy Show (VK 15 Euro, AK 18 Euro).
Donnerstag, 23. September, 9.00 Uhr: 9.00 Uhr: Zirkus zum Mitmachen für Grundschüler aus Lehrte (VK u. TK 2 Euro); 12.30 Uhr: Proben für Schulworkshops;
20.00 Uhr: DESIMO lädt Künstler aus der Region ein: „Pearls of Orient“, „Kognitive Dissonanz“, Tanzshow Tanzschule Jegella, das Blockflöten-Orchester und „Bulipp“ (VK u. AK 8 Euro).
Freitag, 24. September: 12.30 Uhr: Proben für Schulworkshops: 20.00 Uhr: „Los Excéntricos“ – Clowns aus Barcelona (VK 12 Euro, AK 15 Euro).
Samstag, 25. September: 10.00 Uhr: Generalprobe für Schulworkshops; 20.00 Uhr: Abschluskonzert mit „Cuba Nova“ - Musik aus Kuba (VK 12, AK 15 Euro).
Sonntag, 26. September, 15.00 Uhr: Abschlussfest „Schule macht Kultur“ - Präsentation der multimedialen Schülerworkshops (VK und AK 4 Euro).
Zum nebenstehenden Foto vom Jazzchor der Musikschule Ostkreis Hannover:
Ein gewaltiges Stimmbänder-Treffen der Extraklasse erklingt am Montag, 20. September, ab 20.00 Uhr im „Kulturzelt Lehrte“ Die Lehrter A-Cappella-Gruppen „DoppelTerz“, „Primetime“ und der Jazzchor (unser Foto) präsentieren sich von zart bis hart, bringen Pop, Rock, Jazz und Klassik zu Gehör und bieten alles, was das Sängerherz begehrt. Die Lehrter Chöre bieten ein vielfältiges Spektrum unterschiedlichster Stilrichtungen, vom Evergreen bis zum neuesten Hit. Eröffnet wird der Abend mit der Band „Razzmatazz“, deren Repertoire in den 60er Jahren beginnt und in die Gegenwart reicht. Der Eintritt im Vorverkauf und an der Abendkasse kostet fünf Euro.