Die „infa 2011“ begeistert mit LEBENSART-„Tropical Island“

Bei der NDR 1-„Bücherwelt“ steht unter anderem Talk mit Bestsellerautorin Amelie Fried auf dem Programm. Die beliebte TV-Moderatorin wird aus ihrem Buch „Eine windige Affäre“ lesen und Autogramme geben. (Foto: Annette Hornischer)
 
Das Catwalk-Training am „infa“-Freundinnen-Tag mit dem aus Heidi Klums „Germanys Next Topmodel“ bekannten Jorge Gonzales wird die weiblichen Fans verzaubern. (Foto: Philipp Rathmer)

Shopping-Paradies mit Südsee-Flair – 12 x 2 Freikarten vom MARKTSPIEGEL

HANNOVER (r/kl). Erleben, Entdecken, Einkaufen! Vom 22. bis 30. Oktober lädt die „infa“, Deutschlands größte und erfolgreichste Verbraucherausstellung, auf das Messegelände in Hannover, und garantiert zum 58. Mal ein unvergleichliches Einkaufserlebnis: Mit abwechslungsreichem Event-Programm, Infotainment, fantastischen Themenwelten und einem einzigartigen Angebot von Dingen, die das Leben schöner machen. Der MARKTSPIEGEL verlost 12 x 2 Freikarten.
Mehr als 1.200 Firmen aus 40 Nationen präsentieren in acht Messehallen auf knapp 100.000 Quadratmetern Waren aus allen Bereichen des Lebens, dazu Dienstleistungen, Beratung, Gastronomie.
Der MARKTSPIEGEL verlost für die INFA 12 x 2 Freikarten. Und so können Sie mit etwas Glück gewinnen: Die ersten zwölf Anrufer/innen, die am Montag, 17. Oktober, zwischen 16.00 und 16.15 Uhr unsere Gewinn-Hotline (05136) 89 94 17 anwählen und durchkommen, erhalten je zwei Tickets für Deutschlands größte Erlebnis- und Einkaufsmesse.
Top auf der „infa“: „Tropical Island“, das diesjährige Motto der LEBENSART-Halle. In paradiesischer Kulisse mit sommerlichen Tropen-Sounds, schicken Bars und täglich wechselndem Show-Programm wird der Einkaufsbummel zum Urlaubs-Erlebnis. Highlight: Schlager-König Roberto Blanco. Der Entertainer („Ein bisschen Spaß muss sein“) präsentiert am Mittwoch, 26. Oktober, auf der LEBENSART-Bühne seine größten Erfolge. Außerdem am Mittwoch: Bingo, Spaß und mehr mit Michael Thürnau.
Für Verzückung bei seinen überwiegend weiblichen Fans sorgt am Freitag, 28. Oktober, Jorge Gonzalez. Der Kubaner ist einem Millionenpublikum als Laufstegtrainer von Heidi Klums „Germanys Next Topmodel“ bekannt. Am Freitag, dem traditionellen infa-Freundinnen-Tag (5 Euro pro Person), lädt Gonzalez zum Catwalk-Training auf der LEBENSART-Bühne ein und lüftet die Geheimnisse perfekter Model-Moves.
Zweites Highlight am Freundinnen-Tag: die spanischen Frisurenkünstler von „OSADIA“. Die 1996 in Barcelona gegründete Straßentheatergruppe kreiert originelle und gewagte Frisuren und schafft so einzigartige, und im wahrsten Sinne des Wortes „haarige“ Kunstwerke.
Am 24. Oktober steht bei der NDR 1-Bücherwelt Literatur und Talk auf dem Programm, unter anderem mit Bestsellerautorin Amelie Fried. Die beliebte TV-Moderatorin wird aus ihrem Buch „Eine windige Affäre“ lesen, anschließend Autogrammstunde.
Weitere Events sind eine Bademodenschau mit I.G. von der Linde (22. Oktober), die ADAC-Oldtimer-Meisterschaft und das NDR 1-Radiokonzert (23. Oktober) sowie der Theater-Tag mit dem Theater für Niedersachsen (25. Oktober).
Shopping, Genießen, Wohlfühlen – auch in diesem Jahr garantiert dank fantastischer Themenwelten und exklusiven Angeboten auf der „infa“:
– „LEBENSART“: Stil, Exklusivität, den Hauch des Besonderen – all das finden die Besucher in Halle 19. Mit exklusiver Mode, edlem Mobiliar, Accessoires, liebevollen Inszenierungen, gehobener Gastronomie renommierter Restaurants sowie schicken Bars begeistert die LEBENSART für die schönen Dinge des Lebens.
– Im Forum „Kunst & Design“ präsentieren professionelle Kunsthandwerker hochwertige Artikel aus den Bereichen Mode, Schmuck und Accessoires.
– „Christmas“: Deutschlands größte Weihnachtswelt in festlicher Atmosphäre und mit einem einzigartigen Angebot an weihnachtlichen Dekorationen, himmlischen Leckereien, Christbaumschmuck, Erzgebirgskunst, funkelnden Spieluhren, nostalgischer Papeterie.
– „Wohnen & Ambiente“: Möbel, Einrichtungen, Wohnzubehör und Accessoires. Gesellenstücke aus dem Tischlerhandwerk präsentiert die Sonderschau „Die gute Form“.
– „bauen“: 300 Firmen, Institutionen und Verbände machen die bauen zu Deutschlands größter Fachausstellung für Bauen, Renovieren, Finanzieren. Informative Sonderschauen von Architekten, Holz-Profis und Steinmetzen runden das Angebot ab.
– „bewusst leben“: Hier wird dem Wohlbefinden auf die Sprünge geholfen, mit gesunden Lebensmitteln, Bioprodukten, innovativer Gesundheitstechnik. Mit dabei: Das „Forum für Naturheilkunde“, in dem niedergelassene Heilpraktiker spannende Einblicke in ihre Arbeit geben. Informative Vorträge auch auf der Bühne im Experten-Gesundheits-Forum. Themen sind unter anderen Ernährung, Ayurveda, Prävention.
– „Beauty & Style“: Neueste Modetrends, Geschenke, Schmuck, Wäsche, erlebbare Vielfalt.
– „Basar der Nationen“: Orientalisches Kunsthandwerk und Souvenirs, dazu italienische Gaumenfreuden auf der Piazza Italia.
– „Markthalle“: Hier geht der Besucher auf kulinarische Weltreise. Wein, Pasta, Kaviar, Gewürze, Spezialitäten aus aller Herren Länder. Außerdem Haushaltshelfer, Küche & Co., Live-Cooking, Information und Beratung.
Nicht verpassen sollte man (frau!) auch die infa-Kurz-Specials:
– „EnergieSparTage“ (22. bis 24. Oktober): Die Messe für energieeffizientes Bauen und Modernisieren zeigt, wie man Energiesparen, Kosten senken und Gutes für die Umwelt tun kann. Die EnergieSparTage werden unterstützt von den Partnern: Klimaschutzagentur Region Hannover GmbH, proKlima – Der enercity-Fonds sowie dem Bundesarbeitskreis Altbauerneuerung e.V. (BAKA).
– „infa kreativ“ (22. bis 24. Oktober): Die Hochburg für alle Hobbyisten. Mit großer Auswahl an Bastelutensilien, spannenden Mitmachaktionen, unter anderem zu den Themen Pailletten- und Serviettentechnik, Scrapbooking, Kerzengestaltung, Woll-Workshops. Highlight: „Die Kunst des Strickens“ mit Sänger Guildo Horn am 23. Oktober.
– „infalino“ (29.-30. Oktober): Die Messe rund um Schwangerschaft, Baby und Kleinkind geht nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr nun in die zweite Runde. Größer, informativer, bunter.
infalino deckt vom Kinderwunsch über Geburtsvorbereitung, von der Geburt bis über die ersten Lebensjahre alle wichtigen Themen rund um Baby & Co. ab, inklusive Kinderwagen Testparcours, Still- und Wickellounge, Eltern-Café, Vortragsforum.
Neu: das Informations-Forum vom Kinderkrankenhaus auf der Bult mit spannenden und informativen Vorträgen von Ärzten und Kinderkrankenschwestern. Die Themen sind u.a. „Naturheilkunde im Säuglingsalter“, „Notfälle im Kindesalter“, „Plötzlicher Kindstod“, „Altersgerechte Ernährung“.
Zeitgleich zu infalino steigt das große infa-Kinderfest mit unter anderem „Roary, der Rennwagen“, dem Maus-Abenteuerland, einer „Au Schwarte“-Bühnenshow. Kinder bis 18 Jahre haben an beiden Tagen in Begleitung eines zahlenden Erwachsenen freien Eintritt.
„infa 2011“ – Deutschlands größte Erlebnis- und Einkaufsmesse, vom 22. bis 30. Oktober auf dem Messegelände in Hannover ist täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet für Erwachsene 10 Euro; Ermäßigung 9 Euro; Schüler/Jugendliche 7 bis 18 Jahre: 5 Euro (29. und 30.Oktober). Eintritt frei, in Begleitung eines Erwachsenen); Kinder bis 6 Jahre: frei. Mehr Informationen zur Veranstaltung und zu den Eintrittspreisen unter: www.meine-infa.de.