D-Junioren des SV 06 Lehrte besuchen Partnerstadt Trczianka

Die Lehrter Fußballjugend mit ihrem "Reiseleiter" Burkhard Hoppe (links) vor der Sporthalle in der polnischen Partnerstadt Trczianka. (Foto: SV 06 Lehrte)

Vize-Bürgermeister als "Reiseleiter" - Gegeneinladung zum 06-Turnier

LEHRTE (r/kl). Die D-Junioren-Fußballer des SV 06 Lehrte machten sich jetzt für ein Wochenende auf den Weg in die 450 Kilometer entfernt gelegene Partnerstadt Trczianka in Polen.
Grund hierfür war ein durch Vladimir Tropola organisiertes internationales Fußballturnier. Busfahrer im Führungsfahrzeug, Reiseleiter und stellvertretender Bürgermeister Burkhard Hoppe war Initiator dieses tollen Ereignisses.
Seit Jahren schon versucht Burkhard Hoppe die Partnerschaft zwischen beiden Städten anzukurbeln und zu fördern und sorgte somit dafür, dass nicht nur Schützen, Schachspieler oder Chorsänger, sondern nun auch die Fußball D-Jugend des SV 06 Lehrte den Weg in die polnische Kleinstadt fand.
Untergebracht in einem sehr schönen Hotel mit Seeblick und Sportplatz direkt vor der Haustür, verbrachte die Mannschaft ein erlebnisreiches Wochenende. Nach der Anreise am Freitag wurde direkt der Fußballplatz auf seine Tauglichkeit getestet.
Am Samstagvormittag fand dann der offizielle sportliche Vergleich statt. Es wurde ein kleines Turnier mit fünf teilnehmenden Mannschaften organisiert, von denen der SV 06 Lehrte zwei Teams stellte. Beide 06-Mannschaften setzten sich am Ende als souveräner Sieger und Zweitplatzierter durch.
Auch ein regionales Fernsehteam war vor Ort, um von dem Turnier und der Partnerschaft beider Städte zu berichten. Kapitän Kilian und Mannschaftskamerad Galhad durften sich zudem in einem Interview vor der Kamera präsentieren.
Nach dem Turnier ging es dann zum Mittag ins Hotel und wenig später noch einmal auf den Trainingsplatz. Dort wurden die 06-Kicker dann von vielen polnischen Kindern herzlich begrüßt. Erst als Gegner bei dem  Hallenturnier, wurde nun noch einmal gemeinsam gekickt und auch die Verständigung klappte immer besser.
Damit die sportliche Städtepartnerschaft keine Einbahnstraße wird, plant der SV 06 Lehrte nun im Herbst ebenfalls ein Turnier für seine polnische Partnerstadt zu organisieren, um auch den polnischen Kindern die Möglichkeit zu bieten, solch positive Erfahrungen zwischen den beiden Partnerstädten zu sammeln.
"Die Mannschaft, Trainer und die beiden mitgereisten Eltern waren von dem Wochenende hellauf begeistert und hatten viel Spaß. Die Gastfreundschaft war sehr groß und die Kinder konnten viele schöne Eindrücke und Erlebnisse aus Polen mitnehmen, die sicher noch viele Jahre in Erinnerung bleiben", bilanzierte 06-Trainer Markus Schott.

Bild 1: Die 06-Delegation mit Reiseleiter Burkhard Hoppe (links) und Trainer Markus Schott (rechts)
Bild 2: Vor Turnierbeginn in Trczianka
Bild 3: Die 06-Mannschaft mit dem Siegerpokal