Claudia Philipp auf Platz eins der Altersklasse

PSV Rot-Gold Lehrte mit neun Läufern am Start

LEHRTE (r/gg). Die PSV-Laufgruppe war mit sechs Läufern auf den fünf Runden durch die City dabei, wobei dann zehn Kilometer absolviert wurden. Hier der Bericht von Jürgen Walter zum City-Lauf aus Sicht des PSV Lehrte Rot-Gold.
Drei PSV-Läufer liefen die Vier-Kilometer-Strecke, also zwei City-Runden.  Für den Lauf waren Claudia Philipp, Birte Eichler und Knut Barnstorf gemeldet. Knut lief die zwei Runden in 18:41 Minuten und wurde damit 68. Mann und kam auf Platz drei seiner Altersklasse (AK) M50. Birte lief die Strecke in guten 22:18 Minuten, wurde 42. bei den Frauen kam auf den dritten Platz der AK W40. Auch Claudia war flott unterwegs und legte die Strecke in 22:39 Minuten zurück. Sie wurde 46. Frau und belegte in ihrer AK den ersten Platz.
Jochen Zittier führte das Feld der PSV-Laufgruppe auf der Zehn-Kilometer-Strecke an, dicht gefolgt von Mandy Krause und Dirk Deseke. Die Verfolgergruppe führte Kai Philipp an, ihm auf den Fersen war Renate Anton und dahinter folgte Harald Eichler.
Nach fünf Runden war Jochen mit 43:44 Minuten als 52. und dem Platz sechs der AK M50 als Erster der Laufgruppe im Ziel. Ihm folgte Mandy als erste Frau der Gruppe in 44:28 Minuten als siebte Frau und Vierte der AK W30. In der Wertung der schnellsten Lehrter belegte sie den zweiten Platz und kam somit auf das Podium. Dirk kam gut zwei Minuten nach ihr in das Ziel und seine Zeit wurde bei 46:51 Minuten gestoppt. Für ihn war es der Platz 90 und in der AK M55 der neunte Platz.
Als Verfolger kam Kai nach 50:51 Minuten als 155. Mann mit dem 19. Platz der AK M55 in das Ziel. Renate folgte mit guten 52:05 Minuten als 32. Frau im Feld. Sie kam damit als Zweite auf das Podest ihrer AK W65. Auch Harald lief mit 54:02 Minuten eine gute Zeit und wurde 188. und 19. der AK M45.