Chorkonzert zum 50. Jubiläum des Kreischorverbandes im Lehrter Forum

Wann? 05.06.2011 17:00 Uhr

Wo? Kurt-Hirschfeld-Forum, Burgdorfer Straße 16, 31275 Lehrte DEauf Karte anzeigen
Auch der Lehrter Männerchor gehört zu den 15 Chören, die am 5. Juni das Konzert zum 50-jährigen Bestehen des Kreischorverbandes Burgdorf im Lehrter Kurt-Hirschfeld-Forum gestalten. (Foto: Archiv/Walter Klinger)
Lehrte: Kurt-Hirschfeld-Forum | LEHRTE/ALTKREIS (r/kl). Nicht alle Tage haben die Lehrter die Gelegenheit auf einer Veranstaltung 15 Chöre live in Aktion zu sehen und zu hören. Anlass dafür ist am Sonntag, 5. Juni, das Jubiläum des Kreischorverbandes Burgdorf, in dem mehr als 50 Chöre aus den Städten und Gemeinden Großburgwedel, Isernhagen, Burgdorf, Lehrte, Uetze, Sehnde und Hohenhameln zusammen geschlossen sind.
Unter Mitwirkung von etwa 60 Instrumentalisten des Sinfonischen Blasorchesters Isernhagen werden am 5. Juni ab 16.30 Uhr im Kurt-Hirschfeld-Forum Lehrte insgesamt 350 Sängerinnen und Sänger auf der Bühne stehen und beliebte Melodien aus Oper und Musical zu Gehör bringen.
Bereits am 7. Mai war das Konzert in Großburgwedel zu hören und ein voller Erfolg. Im Kurt-Hirschfeld-Forum werden sich neben dem Aligser Kinderchor „Auespatzen“ und dem Schulchor des Gymnasiums Großburgwedel nun die Chöre „Harmonie“ Engensen, „Lyra“ Ramlingen-Ehlershausen, der Farster Chor Isernhagen, der Frauenchor Hohenhameln, die „3 Chöre“ (Schwüblingsen, Sievershausen, Hämelerwald), „Cantus Harmonie“ Aligse, „Choro Mixturo“ und „Piccolo“ Sehnde, die „Voices of Harmony“ Sehnde, der Männergesangverein Rethmar und der Lehrter Männerchor in verschiedenen Zusammensetzungen präsentieren.
Sie lassen einen bunten Reigen aus den Opern „Der fliegende Holländer“, „Tannhäuser“, „Orpheus in der Unterwelt“, „Die lustigen Weiber von Windsor“, „Hoffmann’s“ Erzählungen, „Nabucco“ sowie dem Musical „My fair Lady“ erklingen.
Das Sinfonische Blasorchester Isernhagen wird die Chöre begleiten und sein Können selbst mit schmissigen Ouvertüren und Medleys unter Beweis stellen.
Höhepunkt und Glanzlicht wird sicher Giuseppe Verdi’s „Gefangenenchor“ aus der Oper „Nabucco“ sein, den alle 350 Mitwirkenden von der Bühne und dem Zuschauerraum aus singen werden. Ein wirklich beeindruckendes Klangerlebnis, das man sich nicht entgehen lassen sollte.
Karten für das Konzert gibt es zum Preis von acht Euro (Schüler/Kinder: vier Euro) in den bekannten Lehrter Vorverkaufsstellen sowie am Veranstaltungstag an der „Nachmittagskasse“.