Chorkonzert mit dem Kammerchor Hannover in St. Petri Steinwedel

Wann? 19.02.2011 18:00 Uhr

Wo? Ev.-luth. St. Petri-Kirche Steinwedel, Dorfstraße 9, 31275 Lehrte DEauf Karte anzeigen
Die Echo Klassik Preisträger des Kammerchores Hannover singen in Steinwedel. (Foto: KC Hannover)
Lehrte: Ev.-luth. St. Petri-Kirche Steinwedel | LEHRTE/STEINWEDEL (r/kl). Am Samstag, 19. Februar, singt ab 18.00 Uhr der Kammerchor Hannover in der Steinwedeler St. Petri-Kirche. Unter dem Titel „Jesu meine Freude“ präsentiert der Hannoveraner Chor unter der Leitung von Stephan Doormann Werke von J. S. Bach, F. Poulenc, J. Rheinberger und anderen.
Der Kammerchor Hannover wurde 2007 von jungen Sängerinnen und Sängern unter der Leitung von Stephan Doormann gegründet und ist mittlerweile in der Neustädter Hof- und Stadtkirche Hannover beheimatet.
Vorbild für das neue Ensemble sind die skandinavischen Kammerchöre mit ihrer ausgeprägten A-cappella-Tradition. Die Größe des Chores ist auf 24 Sängerinnen und Sänger beschränkt. 2010 erhielt der Kammerchor Hannover einen Echo für die Einspielung zweier neu komponierter Kantaten auf der CD „Glaubenslieder“.
Die HAZ schreibt über den Chor: „Keine zwei Jahre ist es her, dass Stephan Doormann den Kammerchor Hannover gründete – und schon hat sich das 24-köpfige Vokalensemble an die Spitze der hiesigen Chorszene gesungen. Das Erfolgsrezept ist schnell ausgemacht: Zum einen besetzt der Kammerchor Hannover mit seinem Faible für das zeitgenössische skandinavische A-cappella-Repertoire eine hierzulande noch zu entdeckende Marktnische.
Zum anderen verströmt Doormanns Sängerschar neben jugendlich-elastischer Stimmschönheit einen Enthusiasmus, der selbst in einer sangesfreudigen Stadt wie Hannover nicht ganz alltäglich ist.“
Der Eintritt für das Konzert ist frei. Um eine Kollekte wird am Ausgang gebeten.
Weitere Informationen gibt es auch unter www.kammerchor-hannover.de.