Chanson-Abend im Allegorischen Garten Steinwedel

Nach Gottesdiensten und Lesungen wird es am 19. Juni nun auch musikalisch im Allegorischen Garten an der St. Petri-Kirchengemeinde Steinwedel. (Foto: Kgmde. Steinwedel)
Lehrte: St. Petri-Kirche Steinwedel |

"Von Treppensteigen, Turmfrisuren und Rapunzel"

STEINWEDEL (r/kl). Am Sonnabend, 19. Juli, lädt die Steinwedeler Kirchengemeinde ab 19.00 Uhr im Rahmen ihres 600-jährigen Turmjubiläum zu einem Chanson-Abend im Allegorischen Garten ein.
Kerstin und Thomas Grosse präsentieren mit viel Witz und Charme zeitlose Ufa-Schlager und Kabarett-Chansons der 20er und 30er Jahre. Mit den Liedern von Friedrich Holländer bis zu Sebastian Krämer erzählt das Duo die Lebensgeschichte einer Frau im Schatten des Kirchturms und knüpft dabei an das Steinwedeler Turmjubiläum an.
Die Sängerin Kerstin Grosse vermag mit ihrer ausdrucksvollen Stimme genauso wie mit ihrem schauspielerischen Talent zu überzeugen. Sie wird von ihrem Mann Thomas Grosse, bislang Professor für ästhetische Kommunikation mit dem Schwerpunkt Musik an der Hochschule Hannover und jetzt neuer Rektor der Musikhochschule in Detmold am Klavier begleitet.
Zum Konzert werden Getränke und ein Imbiss angeboten. Bei schlechtem Wetter findet das Konzert im Gemeindehaus statt. Der Eintritt ist frei, um eine Kollekte am Ausgang wird gebeten.