CDU Lehrte-Ost hat schon die Kommunalwahl im Blick

Der neugewählte Parteivorstand in Lehrte-Ost (v.l.) mit Lars Kamrath, Bärbel Ahlers, Armin Hapke und Karen Elfers versicherte dem Regionsabgeordneten Bernward Schlossarek, mit einem aktiven Wahlkampf zum Machtwechsel im Lehrter Rathaus beizutragen. (Foto: CDU OV IAS)

„Eigener“ Bürgermeister im Rathaus heißt das Nahziel

LEHRTE/OST (r/kl). Der CDU-Ortsverband Arpke-Immensen-Sievershausen hat in einer Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Armin Hapke stellte sich erneut zur Wahl und wurde einstimmig als Vorsitzender wiedergewählt.
Ebenso einmütig wurden auch die weiteren Vorstandsmitglieder im Amt bestätigt: Bärbel Ahlers als stellvertretende Vorsitzende, Karen Elfers als Schatzmeisterin
und Lars Kamrath als Schriftführer.
Der Regionsabgeordnete Bernward Schlossarek, der die Wahl leitete beglückwünschte den neuen Vorstand und bereitete die Mitgliederversammlung auf die bevorstehende Kommunalwahl vor:
„Die Hauptaufgabe des neuen Vorstandes liegt in diesem Jahr in der
Vorbereitung der Kommunalwahl, damit wir im September unserem Ziel einen
CDU-Bürgermeister in Lehrte zu stellen, erreichen.“
„Für dieses Ziel werden wir uns mit Engagement einsetzen,“ sicherte der auch der im Amt bestätigte Vorsitzende Armin Hapke zu.
Bildunterschrift:
Der neugewählte Parteivorstand in Lehrte-Ost (v.l.) mit Lars Kamrath, Bärbel Ahlers, Armin Hapke und Karen Elfers versicherte dem Regionsabgeordneten Bernward Schlossarek, mit einem aktiven Wahlkampf zum Machtwechsel im Lehrter Rathaus beizutragen. Foto: CDU A/I/S