„Blau-Weiße“-Ballnacht als 101-Jahr-Feier des MTV Immensen

Das beispielhafte Vereinsjubiläum des MTV Immensen hat hunderte von Mitwirkende, auch aus anderen Vereinen der Ortschaft, zu kleinen Stars gemacht. Wie hier auf unserem Foto die Fußball-„Allstars“ um Karl-Heinz Oppermann werden sie sich alle im Jubiläumsfiolm wiederfinden, der zur 101-Jahr-Feier am Samstag Premiere hat. (Foto: Archiv/Walter Klinger)

Film über die Festwoche zum 100-jährigen Bestehen hat Premiere

LEHRTE/IMMENSEN (r/kl). Der MTV Immensen ist mal wieder aktiv: Am Samstag, 29. Oktober, wird die traditionelle Blau-Weiße-Ballnacht der Immenser Sportler als 101-Jahr-Feier im Hotel Gasthof Scheuers Hof gefeiert. Exklusiv zu dieser Feier wird dort ab 19.00 Uhr der von der Wandergruppe „Out-of-Immensen (OOI)“ erstellte Jubiläumsfilm über die unvergessene Festwoche zum 100-jährigen Bestehen im vergangenen Jahr uraufgeführt. Ab 20.30 Uhr wird der Lehrter Top-DJ Walter Nebel mit „heißen“ Rhythmen das Tanzbein schwingen lassen.
Auch in diesem Jahr wird diese Feier also nicht nur ein kulturelles sondern auch wieder sportliches Herbstereignis für jung und alt sein. Der Eintrittspreis für die Feier (inklusive Film) beträgt 9,99 Euro für jeweils zwei Personen. Die Eintrittskarten sind im Vorverkauf bei Monika Klein, im Landgasthaus Scheuers Hof, im Sportheim und bei allen Spartenleitern erhältlich. Gäste und Interessierte sind herzlich willkommen.
Die OOI-Wanderfreunde haben für ihre cineastische Zusammenfassung der letztjährigen Festwoche und des 96-Spiels die Veranstaltungen zum 100jährigen Jubiläum nicht nur im Bild, sondern auch per Videokamera festgehalten.
Wer erinnert sich nicht gerne an den erlebnisreichen Sommer mit MTV-Cup, den Kommers, den Umzug, die „Ladys Night“, die MTV-(Dorf-)Filmnächte, den „Gesundheitstag“ und das abschließende Wochenende mit VIP-Schießen, Mini- und Landjugend-Disco sowie dem Abschlussball mit den „Bayernstürmern“, den Frühschoppen mit der Fliesenaktion im Zelt, dem „Tag der offenenen Tür“ beim Tennis, die Handball-Spiele, die Sportabzeichenabnahme, den Flohmarkt und das „nachgelagerte“ 96-Spiel Anfang September.
Auch die teilnehmenden Vereine, die Kirchengemeinde und der Ortsfeuerwehr aus Immensen waren dem Motto „Wir feiern zusammen!“ gefolgt. Es wird am Samstag also eine fröhliche und bunte Jubi-Woche in 90 Minuten zu sehen sein. In welcher natürlich auch der Brand am Umzugssonntag im Dorf zu sehen sein wird.
Die musikalische Kompetenz wird durch den DJ Walter Nebel aus Lehrte wahrgenommen und garantiert eine lange Nacht der Lieder. Darüber hinaus bemüht sich Wirt und Veranstalter Holger Quiel um eine weitere Überraschung und lädt bei kühlen Getränken und Snacks zu einer feuchtfröhlichen 101-Jahr-Feier des MTV Immensen ein.