Bilder vom Wasserturm

Die Stadtwerke Lehrte loben einen Malwettbewerb für Kita- und Grundschul-Kinder aus. (Foto: Stadtwerke Lehrte)

Malwettbewerb für Kita- und Grundschulkinder

Lehrte (r/fh). Wie sehen Kindergartenkinder und Grundschüler den Lehrter Wasserturm? Mit einem Malwettbewerb unter dem Titel „Mein Wasserturm ist…“ möchten die Stadtwerke Lehrte genau das herausfinden und zugleich eine gemeinnützige Spende verteilen. Die Kinder können in ihrer Kita oder Grundschule, gern auch in den Herbstferien, allein oder in der Gruppe kreativ zu werden und das Wahrzeichen Lehrtes, den Wasserturm gegenüber vom Firmensitz des regionalen Energieversorgers, malen. Dabei können sie ihren Ideen freien Lauf lassen. Vorgaben oder Regeln gibt es keine, allein der Spaß soll bei der Aktion im Vordergrund stehen.
Einsendeschluss für die Kunstwerke ist der 31. Oktober. Die Kitas und Grundschulen werden gebeten, alle Bilder, die in ihrer Einrichtung oder in den Herbstferien gemalt wurden, gebündelt per Post an die Stadtwerke Lehrte zu schicken.
Mitmachen lohnt sich sowohl für die Kinder als auch für ihre Bildungseinrichtungen, denn es gibt zwei außergewöhnliche Geschenke zu gewinnen: ein einzigartiges Puzzle mit dem gemalten Wasserturm als Motiv sowie ein Sponsoring für die Kita beziehungsweise die Grundschule, in der das Bild entstanden ist. Zusätzlich können die Puzzles in der Vorweihnachtszeit in begrenzter Stückzahl im Kundencenter der Stadtwerke Lehrte gekauft werden. Sämtliche Einnahmen aus dem Verkauf spendet der Energieversorger anschließend komplett an die betreffende Kita beziehungsweise Grundschule. Die Preisverleihung und der Startschuss für den Verkauf der Wasserturm-Puzzles ist für Mittwoch, 1. Dezember, geplant.