Bickbeern genossen

Gesellige Stunden im Spätsommer genossen die Vespa-Club-Mitglieder in Brokeloh. (Foto: Jürgen Tippe)

Ausflug des Vespa-Clubs nach Brokeloh

LEHRTE (r/gg). Die jährliche Ausfahrt zum Bickbeernhof nach Brokeloh hat sich beim Vespa-Club Lehrte bewährt. 14 Teilnehmer mit acht Rollern und zwei Begleitfahrzeugen waren dabei. Die Gruppe fuhr über Landstraßen die 90 Kilometer lange Strecke Richtung Steinhuder Meer nach Brokeloh. Dort auf dem Bickbeernhof erwartete die Clubmitglieder eine herrlichen Auswahl an Gerichten rund um die Heidelbeere. Viele Gäste hatten die gleichen Ideen, so herrschte dort ein reger Betrieb und Andrang auf dem Hof. Nach der Verköstigung der Leckereien bummelten die Lehrter durch die weitläufigen Anlagen, um die riesigen Heidelbeerplantagen mit den mannshohen Beerensträuchern zu bestaunen. Die Ausfahrt bei herrlichem Sommerwetter war für die Rollerfahrer wieder mal ein schönes Erlebnis - so der Bericht von Helga Jackowski vom Vespa-Club.