Bibliothek geöffnet

Aktionen für Jugendliche

LEHRTE (r/gg). Die Stadtbibliothek an der Burgdorfer Straße 16 ist während der gesamten Schulferien zu den üblichen Öffnungszeiten nutzbar. Drei Termine gibt es für Kinder und Jugendliche, die auch im bekannten Ferien-Car-Programm enthalten sind: Mittwoch, 10. Juli, von 15 bis 17 Uhr – „Märchen zum Schmunzeln und Träumen“, vorgetragen und erzählt von Rita Maria Fröhle; Mittwoch, 17. Juli, von 14 bis 16.30 Uhr – „Detektivseminar“, mit einem echten Detektiv der Detektei Adler; Mittwoch, 7. August, von 15 bis 18 Uhr – „Trommelworkshop“,  mit Bernd Lange aus Sehnde.
Die Bibliothekszweigstellen haben in den Schulferien geänderte Öffnungszeiten: Zweigstelle Hämelerwald, dienstags und donnerstags von 13 bis 18 Uhr; Zweigstelle Ahlten, wie üblich, aber vom 5. bis 9. August geschlossen; Zweigstelle Arpke während der gesamten Schulferien geschlossen.