Betrunkener Radfahrer stürzt

IMMENSEN (r/gg). Am Sonntagabend um 19 Uhr befuhr ein 50-jähriger Burgdorfer mit seinem Fahrrad die Verlängerung der Grafhornstraße in Immensen in Richtung Burgdorf.
Aus bislang ungeklärter Ursache kam er auf dem asphaltierten Feldweg zu Fall und verletzte sich unter anderem im Gesicht. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,21 Promille.
Der 50-Jährige kam in ein Krankenhaus, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde.