Betrunkener Radfahrer

LEHRTE (r/gg). Ein 63-jähriger Fahrradfahrer fiel Polizisten am Mittwoch gegen 14.45 Uhr auf, weil er auf der Berliner Allee den Radweg auf der falschen Seite benutzte. Alkoholgeruch in der Atemluft wurde bei der Kontrolle festgestellt, der Atemalkoholtest ergab 1,86 Promille.
Es wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet.