Betrunken am Steuer

Lehrte (r/gg). Aufgrund der augenscheinlich zu hohen Geschwindigkeit auf der Marktstraße  stoppten Polizisten am Samstag um 20.55 einen Transporter und kontrollierten den Fahrer, ein 35-jähriger Pole. Ein freiwilliger Atemalkoholtest erbrachte 1,98 Promille. Weitere Personen befanden sich nicht im Fahrzeug. Gegenden Beschuldigten wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet. Eine Blutprobe wurde entnommen und sein polnischer Führerschein beschlagnahmt.