Betrunken am LKW-Steuer

Lehrte (r/gg). Da ein LKW-Fahrer am Samstag um 4.45 Uhr augenscheinlich betrunken am Steuer von der Europastraße auf ein Firmengelände fuhr, alarmierten Zeugen die Polizei. Ein Atemalkoholtest ergab 1,85 Promille. Eine Blutprobe wurde entnommen, der Führerschein beschlagnahmt.