Betrieb bleibt erhalten

Scheckübergabe an den Verein Lehrter Tafel (von links): Hans-Gerhard Schölzel, Marion Glaß und Claus Wegener, Präsident Rotaryclub Lehrte-Burgdorfer Land. (Foto: Privat)

Verein Tafel dankt den Sponsoren

Lehrte (r/gg). "Der Verein Tafel hat in der Coronazeit sehr große Unterstützung von vielen Unternehmen Gruppen und Einzelpersonen erhalten", so die Meldung des Vorsitzenden Hans-Gerhard Schölzel. Zu den Gebern gehören:
Firma Kurtulus Lehrte, Sachspende – Malerarbeiten an unseren Gebäuden und Tausend Kilo Mehl – gemeinsam mit der Mühle Rüningen
Firma Office-Tech – Lehrte – Geldspende zum Kauf von Lebensmitteln
E-Center Lehrte, Lebensmittelsammlung
REWE Südring , Lebensmittelsammlung
Rotaryclub Lehrte-Burgdorfer Land – Geldspende – zum Kauf von Lebensmitteln
Aktion Mensch – Geldspende
Theodor Winkel GmbH – Spuckschutz mit Einbau
Familie Westermann- Käsespenden.
Geldspenden zum Kauf von Lebenmitteln seien zudem von Lehrtern in privaten Initiativen schickt worden.
Hans-Gerhard Schölzel schreibt: "Ganz besonders möchten wir den Schulelternrat der Albert-Schweitzer-Schule Lehrte hervorheben, hier federführend Susanne Coufal, die sich für die Spende haltbarer Lebensmittel eingesetzt hat. Dadurch waren wir in der glücklichen Lage unseren Tafelbetrieb aufrecht erhalten zu können." Unter erschwerten Bedingungen hätten die Helfer gearbeitet, so der Hinweis des Vereinsvorsitzenden mit besonderem Dank an die Nachwuchskräfte Marie Kasner und Kaja Klenke.