Besuch am Brutplatz möglich

Schleiereulen unter Beobachtung. (Foto: NABU/E.Zander)

Naturkundliche Exkursion am 13. Juni

Burgdorf-Lehrte-Uetze (r/gg). Der Nabu-Ortsverband lädt für Sonntag, 13. Juni, zu einer naturkundlichen Exkursion zu den Brutplätzen von Schleiereulen und Weißstörchen in Hänigsen ein. Experte Erhard Zander wird die Teilnehmer zunächst zu dem Storchennest bei der Bäckerei Laube führen, dann geht die Tour zu einem Nistkasten, in dem Schleiereulen ihre Jungen aufziehen. Meist befinden sich mehrere Jungvögel in den Kästen. Sie werden vor allem mit Mäusen großgezogen. Auf diesem ornithologischen Spaziergang, der etwa eineinhalb Stunden dauern wird, und der auch für Familien mit Kindern ganz besonders gut geeignet ist, erfahren die Teilnehmer viel Wissenswertes über das Leben dieser Vogelarten.
Treffpunkt ist um 15  Uhr an der Kirche in Hänigsen. Während der Führung besteht Maskenpflicht. Eine Anmeldung ist erforderlich: ab Dienstag, 8. Juni , jeweils von 18 bis 20  Uhr unter der Telefonnummer 05147 17 35.