Beschädigtes Auto gesucht

LEHRTE (r/gg). Am Sonntag teilte eine 73-jährige Frau aus Lehrte mit, dass sie am Samstag zuvor, 2. Mai, zwischen 10 und 12 Uhr einen Verkehrsunfall verursacht habe. Sie habe während einer Fahrt auf der Blumenstraße einen lauten Knall gehört. Sie habe aber nicht daran gedacht, dass sie einen Verkehrsunfall verursacht habe. Die Beschädigung des Außenspiegels auf der Beifahrerseite ihres Autos habe sie erst später bemerkt und daraufhin die Polizei aufgesucht.
Die Polizei sucht nun das geschädigte Fahrzeug, dass am Samstag zwischen 10 und 12 Uhr auf der Blumenstraße gestanden hat und möglicherweise einen Schaden auf der Fahrerseite aufweist. Das Kommissariat ist unter der Rufnummer 05132 82 70 zu erreichen.