Bernd Fuhlroth leitet wieder die „Neue Liedertafel“ Lehrte

Der neue Vorstand der „Neuen Liedertafel“ (v.l.): Mirja Nimmergut, Anke Fricke, Gabi Pagliuca, Birgit Scherreiks, Heike Kelle, Kenneth Johnson, Bernd Fuhlroth, Beate Gödeke, und Stefan Grünsch. (Foto: NLL Lehrte)

Das Projekt „Vormittags-Chor Lehrte“ ist gut angelaufen

LEHRTE (r/kl). Bei der jährlichen Mitgliederversammlung der „Neuen Liedertafel“ Lehrte im Fachwerkhaus am Stadtpark konnte die Vorsitzende Birgit Scherreiks unter anderem über den guten Start des Vormittags-Chors Lehrte berichten.
Dieses Projekt habe einen guten Zuspruch gefunden, es kommen etwa 20 Sängerinnen und Sänger bei den Proben.
Bei den Vorstandswahlen gab es eine große Überraschung: Bernd Fuhlroth hat das Amt des 1. Vorsitzenden wieder übernommen. Damit ist der Wunsch von Birgit Scherreiks in Erfüllung gegangen, dass ein Lehrter Chor von einem Lehrter Mitglied geführt werden sollte.
Mit seiner 20-jährigen Erfahrung als ehemaliger Vorsitzender des Vereins, bringt Bernd Fuhlroth die besten Voraussetzungen mit, die „Neue Liedertafel“ Lehrte weiterzuführen. Nach vierjähriger Auszeit sagte er selbst „es kribbelt wieder in mir, mitzumischen“.
Auch Birgit Scherreiks bleibt dem Vorstand erhalten und übernimmt die Pressearbeit. Neu in den Vorstand gewählt wurden Heike Kelle als 2. Kassiererin und Gabi Pagliuca als Vergnügungswartin. Die restlichen Mitglieder des Vorstandes wurden in ihren Ämtern bestätigt.