Bauarbeiten dauern an

Schacht in der Köthenwaldstraße

Lehrte (r/gg). Die Verkehrsbehinderungen auf der Köthenwaldstraße dauern an. Im Auftrag der Stadtwerke GmbH wird eine neue Wasserleitung von der Bahnhofstraße bis zur Wilhelmstraße verlegt. In diesem Zuge werden auch die Gas- und Wasserhausanschlüsse erneuert und weitere Kabelschutzrohre verlegt. Die neue Wasserleitung wird zwei alte Guss-Rohrleitungen ersetzen, eine davon aus dem Gründungsjahr der Lehrter Wasserversorgung 1912.
Die Tiefbauarbeiten werden durch die Firma SPIE SAG GmbH ausgeführt. Die Montage und die Neuverlegung der Leitungen erfolgen durch die eigenen Monteure der Stadtwerke. Für den Durchgangsverkehr soll dieser Bereich möglichst gemieden werden. Die Baumaßnahme wird voraussichtlich Ende Juni abgeschlossen sein.