Ballsport für Kinder

TSV und Spielgemeinschaft laden ein

Sievershausen (r/gg). Der TSV und die Handball-Spielgemeinschaft Immensen-Lehrte-Ost reaktivieren jetzt die Ballpiel-Gruppe. Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren sind mittwochs von 16.30 bis 17.30 Uhr in der Walter-Kolb-Turnhalle zum Training willkommen.
Jörn Klages, TSV 03, und Marc Vasterling, SG Immensen-Lehrte-Ost, leiten die Übungsstunden mit großem Engagement: „ Wir lernen erstmal spielerisch mit einem Ball umzugehen und ein Gefühl dafür zu entwickeln. Dribbeln, Fangen, Zielen und Werfen steht auf dem Programm, das heißt, wir machen zunächst Wurf-, Fang- und Schusstraining“, erklären die beiden Übungsleiter. „Um Abwechslung reinzubringen, wird alles in Spiele verpackt und verschiedene Parcours angeboten,“ erläutern sie weiter.
Dem Trainingskonzept nach geht es um das Fordern und Fördern der Motorik: "Sport und Bewegung ist für die Gesundheit der Kinder unverzichtbar, da sie die Entwicklung sowie den Aufbau des Gehirns und der organischen Funktionen fördern. Zudem werden die Knochen und die Muskulatur gestärkt, sowie die Haltung und die Motorik der Kinder verbessert. Mit der Ballspielgruppe sollen auch das Selbstbewusstheit und das Sozialverhalten gestärkt werden. Dabei lernen die Kinder den sozialen Umgang mit anderen sowie Regeln einzuhalten, Misserfolge hinzunehmen und vor allem wird ihre Teamfähigkeit gestärkt." Weitere Informationen: Telefon 0151 42 26 27 92 oder 05175 98 900.