Bahnhofsmissionen kennenlernen

Mirko Peisert und Sabine Preuschoff. (Foto: Andreas Anke)

Weitere Fahrrad-Touren zum Pilgern folgen

Region (r/gg). Um die Aktiven in der Bahnhofsmission Lehrte besser kennenzulernen, gab es eine Fahrrad-Tour mit Superintendentin Sabine Preuschoff und dem Vorsitzenden der Lehrter Bahnhofsmission Andreas Anke, Pastor in der Lehrter Markusgemeinde. Bei sommerlichem Wetter führte der Weg über Rethmar zur Sehnder Kreuzkirche. Hier trafen sie auf eine Pilgergruppe aus Hildesheim, die von Superintendentin Mirko Peisert und der Leiterin der Bahnhofsmission Hildesheim, Susanne Bräuer, geführt wurde.
Nach einer Andacht mit Pilgersegen in der Kreuzkirche von Superintendentin Sabine Preuschoff fuhren beide Gruppen mit insgesamt 25 Personen gemeinsam zur Bahnhofsmission nach Lehrte.
Dort gab es eine Suppe zur Verpflegung der Pilger, die Mitarbeitere der Bahnhofsmission Lehrte gekocht hatten. Und jeder Teilnehmer bekam einen Stempel in seinen Pilgerpass, der in jeder Bahnhofsmission kostenlos erhältlich ist. Fahrrad-Touren zu weiteren Bahnhofsmissionen sollen folgen.